Zertifikate – Humboldt

Zertifikate

Die Kompetenz, die Fähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler in der deutschen Sprache zu kommunizieren, wird durch die unterschiedlichen Sprachprüfungen festgestellt, die im Laufe der Schulzeit durchgeführt werden und für die unsere Kinder und Jugendlichen bei Bestehen auch ein entsprechendes Zertifikat bzw. Diplom erhalten. Das jeweils erreichte Kompetenzniveau wird in sechs Stufen (A1, A2, B1, B2, C1, C2) eingeteilt. Das Niveau A1 bescheinigt die Fähigkeit, über sehr einfache Dinge des persönlichen Alltags zu sprechen, C2 bedeutet Sprachkompetenz auf fast muttersprachlichem Niveau, die Fähigkeit, auch sehr komplexe, beispielsweise wissenschaftliche oder philosophische Texte zu verstehen. Für ein Studium in Deutschland werden mindestens Kenntnisse auf dem Niveau B2 verlangt, was nicht bedeutet, dass dieses Sprachniveau ausreichend ist. Man geht aber davon aus, dass ein Student in Deutschland dann sehr schnell ein höheres Niveau erreicht.

Die Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom I (DSD I), die in der 9. bzw. 10. Klasse abgelegt wird, verlangt vom Schüler das Niveau A2/B1, die DSD II-Prüfung in der 11. bzw. 12. Klasse hat das Niveau B2/C1 als Grundlage.

Av. Eng. Alberto Kuhlmann, 525
Interlagos - 04784-010 - São Paulo, SP
Unsere Adresse
Sociedade Escolar
Mantedora do Colégio Humboldt e Humboldt Formação Profissional Dual
Barão do Rio Branco
Trãngerverein der Humboldtschule und der Humboldt Duale Berufsbildung